Kategorien &
Plattformen

Neustart zum zweiten Jahrestag der Seligsprechung

Weiterführung des Theaterstücks und der Ausstellung zu Pater Richard Henkes
Neustart zum zweiten Jahrestag der Seligsprechung
Neustart zum zweiten Jahrestag der Seligsprechung
Schauspieler Bruno Lehan in Vallendar. © WeG-Initiative

Nach einer pandemiebedingten Pause soll es nun weitergehen. Das Theaterstück „Abgerungen“, bei dem es um das Leben des Pallottinerpaters Richard Henkes geht, und die Ausstellung „Mehr Leben entdecken“ gehen wieder auf Tour. Rund um den zweiten Jahrestag der Seligsprechung von Richard Henkes, am 15. September, wird beides zu sehen sein. Theaterstück und Ausstellung sind zudem im Projekt „Haltung heute“ zusammengefasst.

Anregen und sensibilisieren, um sich mit Beziehungen, Werten und Haltungen auseinanderzusetzen – das will die interaktive Ausstellung „Mehr Leben entdecken“ leisten. „Richard Henkes hat sich klar und beispielhaft für die Wahrheit und für den Menschen eingesetzt, wohl wissend, dass er damit bei den Machthabern aneckte“, erklärt Pater Hubert Lenz, Verantwortlicher für das Projekt „Haltung heute“. „Dies konnte er, weil er sich nicht nur seiner Haltungen und Werte, sondern auch seines Halts in Gott bewusst war. Gerade in den heutigen Diskussionen um die Pandemie, um den Umgang mit Migranten, den Umgang mit Demokratie und vielem mehr, ist die Frage, aus welchen Werten und Haltungen wir Stellung nehmen und handeln, von zentraler Bedeutung.“ Diese Möglichkeit soll es mithilfe der Ausstellung geben.

Ausstellung und Theater besuchen

So ist „Mehr Leben entdecken“ vom 6. bis 12. September und vom 27. September bis 3. Oktober in der Pallottikirche in Vallendar zu sehen. Rund um den Tag der Seligsprechung wird die Ausstellung vom 13. bis 21. September in der Pfarrkirche St. Johannes der Täufer in Ruppach-Goldhausen gezeigt und am Freitag, 17. September, um 16.30 Uhr in einer Vernissage erläutert. Im Anschluss daran, um 17.30 Uhr, wird das Theaterstück „Abgerungen“ von Boris Weber aufgeführt. Vernissage und Theaterstück richten sich dabei auch an Interessierte aus dem Bildungsbereich, denn das Projekt kann für Schulen oder Einrichtungen gebucht werden. 

Weiterhin veranstaltet die Pfarrei in Zusammenarbeit mit der WeG-Initiative der Pallottiner einen Henkes-Abend ab 19.30 Uhr in der Pfarrkirche.

Am Mittwoch, 15. September, wird das Theaterstück zudem um 19.30 Uhr in der Kirche Maria Königin in Wallmerod zu sehen sein.

Cookie Einstellungen

Statistik-Cookies dienen der Anaylse, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden.

Anbieter:

Bistum Limburg

Datenschutz